Fujifilm X-T2

So richtig war es ja keine Überraschung mehr, das Fujifilm mit einer neuen Version der X-T2 auf den Markt kommt. Gut Fuji hat ja auch einige Neuheiten zu verbauen gehabt, damit die Kamera auch wirklich eine Neuerung darstellt. Vom Design bleibt alles wie gehabt, aber genau das macht die Kamera ja auch so erfolgreich. Das Retrokonzept wird weiter bedient und die Kunden bekommen das was sie gewohnt sind. Obwohl die Augenmuschel wurde wohl etwas geändert, aber das spielt ja nun nicht wirklich eine Rolle. Bei den Technischen Daten sieht das schon komplett anders aus!

csm_X-T2_BK_18-55mm_front_White_a92d113fbe

Was für viele vielleicht interessant sein könnte, ist der neue AF-C, als Autofokus kontinuierlich, dieser lässt sich nun in verschiedenen Modi benutzen und einstellen. Man kann nun die Verfolgungsgeschwindigkeit in der Empfindlichkeit einstellen, heißt wie schnell reagiert die Kamera auf eine Änderung. Oder die Kamera erkennt die Beschleunigung eines Objektes und kann dieses erfassen und sich darauf anpassen und auch gewünschte Zonen für diese Funktionen kann man wählen. Natürlich dürfen hier auch keine vorgefertigten Modi fehlen, die schon auf bestimmte Bereich z.B Fussball oder Motorsport definiert sind. Natürlich verfügt die X-T2 auch über einen neuen Sensor gepaart mit einem neuen Prozessor, ich denke der gleiche wie wir Ihn schon aus der X-Pro 2 kennen. Natürlich dürfen wir eines auch nicht vergessen, die X-T2 kommt nun auch mit 4K Video und natürlich sind die neuen Filmsimulationen z.B. der Astia auch für das Video wählbar.

csm_X-T2_BK_Back_White_f129f6bd9d

Technische Daten:

- 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor
- X Prozessor Pro
- Großer elektronischer Sucher mit 2,36 Megapixel
- Klapp- und schwenkbares Display mit 1,04 Megapixel
- Spritzwasser- und staubgeschützt
- Kälteresistent bis -10°
- Neues Autofokussystem
- Video in 4K
- Dual Speicherslot
- Kompatibel mit UHS-2 Speicherkarten
- ISO bis 51.200
- WIFI
- Filmsimulationsmodi
- Intervallaufnahmen
- kreative Filtereffekte

csm_X-T2_BK_18-55mm_Top_White_9eb7a7eac9

Es wir die Kamera in 2 Varianten zunächst geben:

1. Fujifilm X-T2 Gehäuse (verfügbar ab September 2016) Euro 1699,00

2. Fujifilm X-T2 inkl. 18-55 f/2,8-4,0 R LM OIS (ab Sept. 2016) Euro 1999,00


Die Kamera wird es nur in schwarz geben. Silber ist bis jetzt nicht in Planung.

Falls Sie sich jetzt schon entscheiden können, nehmen wir gerne Ihre Bestellung entgegen, damit Sie bei der Erstauslieferung gleich berücksichtigt werden.

Hier geht es zur offiziellen Seite der Fujifilm X-T2

csm_X-T2_BK_Tilt_Low_White_b799bde6ce



blog comments powered by Disqus