FX

Nikon D850

Mich beschäftigt heute noch die Frage, ob eine Neuheit im DSLR Sektor wirklich noch eine Revolution sein kann? Alle warten auf den einen, großen Moment, wenn Nikon endlich ein spiegelloses FX System auf den Markt bringt, nun diese Hoffnung war in diesem Fall natürlich vergebens... denn was ist es geworden? Eine D850.

Doch ich will nicht zu streng sein, gutem Werkzeug gebe ich immer eine Chance und deshalb schaue ich mir die Kamera immer lieber genauer an.
02_nikon_dslr_d850_front


Technische Daten und Neuerungen auf einen Blick!

- beeindruckende Sensorleistung
- 45,7 Megapixel
- FX CMOS Sensor
- ISO bis 25.600
- 4K Video (4K 30p)
- Full HD Video (FHD 60p)
- Zeitlupe
- bis zu 7 Bilder bei voller Auflösung (mit Zubehör bis zu 9 Bilder/Sekunde)
- 153 Autofokusmessfelder
- Nikon Snapbridge
- 8K Timelapse
- XQD und SD Slot (UHS II kompatibel)
- Neidbarer TFT Touchscreen 3,2"
- EN EL 15a Akku mit bis zu 1840 Bilder Kapazität
- Gewicht inkl. Akku und XQD Karte 1005g
- UVP 3799,00 € inkl. 19% MwSt.


03_nikon_dslr_d850_back
04_nikon_dslr_d850_top

Comments

Nikon 24-70 f/2,8 VR Neuheit

Nikon hat heute ganz aktuell die Neuerscheinung des 24-70mm f/2,8 bekannt gegeben. Jetzt bekommt das eigentlich bekannteste Vollformatobjektiv von Nikon einen optischen Bildstabilisator verpasst und füllt nun auch hier die Lücke die sich schon einige Fotografen gewünscht haben. Das Design hat sich so kaum verändert, jedenfalls ist auf dem Bild von Nikon, bis auf den Schriftzug, nicht zu sehen. Aber bei diesen Objektiven geht es ja bekanntlich um die inneren Werte.

Laut Nikon wurde es komplett neu entwickelt und in allen Bereich deutlich verbessert. Zu nennen sind hier der Autofokus, Robustheit, Bildqualität und Bildstabilisator. Dieses Objektiv soll den High-End Standart der neuen Kamera kompromisslos unterstützen. Durch den erstmaligen Einsatz einer Asphäre in dieser Optik ist die Qualität noch einmal angehoben worden. Diese trägt deutlich zu Verringerung von chromatischen Aberration und einem Anstieg der Schärfe in den äußeren Bildteilen. Der Einsatz einer elektromagnetischen Blende soll noch präzisere Ergebnisse herbeiführen und die Reparaturanfälligkeit verringern.

Nikon 247028

Das Nikon 24-70mm f/2,8 ED VR soll ab Ende August 2015 lieferbar sein und einen Preis von UVP Euro 2499,00 haben.
Comments

Nikon D750 FX Neuheit

Heute Morgen hat Nikon, schon eine Woche vor Beginn der Photokina, ihre neue Kamera D750 vorgestellt. Leider keine richtige Überraschung mehr, da sich im Netz schon viele Gerüchte und immer wahrscheinlich werdende Informationen getummelt haben. Da seit einigen Tagen auch der Erscheinungstermin klar war, ist sie einfach heute greifbar und real. Die D750 setzt sich direkt in die Lücke zwischen D810 und D610.

Kommen wir zu den richtigen Neuigkeiten, die Kamera besitzt nun Wifi, welches mit Hilfe der Smartphone App genutzt werden kann und Bilder übertragen und das Smartphone / Tablet als Sucher verwendet werden kann. Zusätzlich dazu hat die D750 einen Klappbildschirm der eine beachtliche Größe mit 3,2" und 1,2 Megapixel aufweist. Auch mit 6,5 Bilder/Sek ist dieser Wert doch ganz ansehnlich. Den Rest kennt man ja irgendwie schon.

Wie man auf den ersten Blick sieht, ist die Kamera auch in einem kleinerem Gehäuse verbaut worden, der Sucher ist der kleine der D7100 und nicht der, der Profi Klasse, aber das ist einfach dem allgemeinen Trend der immer kleiner werdenden Kameras zu verdanken. Der Preis ist mit 2149,00 Euro als klare Einordnung zwischen D810 und D610 zu verstehen und durchaus angebracht.

D750frontD750back

D750sideD750behind

Technische Daten:

- Nikon D750
- 24,93 Megapixel Vollformat
- 2 SD Kartenfächer
- schwenkbares 3,2" Display mit 1,2 Megapixel
- Spritzwassergeschützt
- 51 Fokusmessfelder mit 15 Kreuzsensoren (System der D810)
- 6,5 Bilder/Sek
- Full HD Video bis 60p
- neues Filmaufnahme Menü
- ca. 100% Sucher
- ISO 100 - 12.800
- 7 Aufnahmeeffekte
- Built in Wifi
- Stereo Mic
- Gewicht 840g
- 1230 Bilder je Akkuladung (ca. Wert)

Die Kamera kostet 2149,00 ab September lieferbar.

Comments