Kamera

Pacsafe Venture V8 Tragetasche

Für alle reisenden Fotografen haben wir nun eine sichere Tasche für unterwegs. Bestimmt haben schon einige den Namen Pacsafe gehört. Wir haben eine schöne, leichte Schultertasche gesucht und sind auf dieses Modell gestoßen. Die Pacsafe Venture V8 ist eine kleine handliche Alltagstasche für Ihre Kamera. Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 8 Litern mit einer flexiblen Einteilung, wiegst sie dabei nur gerade mal 560g.
Das Material aus der die Venture V8 besteht ist das eXomesh Schlitzschutzgewebe, welches Pascale generell für Ihre Taschen verwendet. Zusätzlich dazu werden schnittfeste Gurte als Trageriemen verwendet.

Pacsafe Venture V8 in grau haben wir für € 65,00 inkl. 19% MwSt.



P4190018
Der Reißverschluss, welcher die Tasche von oben öffnet, kann durch einen Metallriemen gesichert werden und wem das noch nicht reicht an Sicherheit, die Tasche blockiert RFID Frequenzen. So können auch keine Daten aus dem Smartphone ausgelesen werden, oder die Kamera über NFC ausgelesen werden. Damit die Tasche auch noch gegen Wind und Wetter geschützt ist befindet sich in der Unterseite ein Regen- und Staubschutz.
P4190019
P4190020
P4190021

Die Kamera ist für DSLR und Systemkameras mit Objektiven gut geeignet. Bietet auch Platz für ein iPad und sonstiges Zubehör.



Comments

Fuji X-T20

pic_additional_01

Das Jahr ist gerade einmal 3 Wochen alt und schon gibt es wieder Neuheiten im Kamerabereich. Fuji hat es sich nicht nehmen lassen und direkt eine neue Systemkamera der Spitzenklasse vorzustellen. Die X-T20, der Nachfolger der X-T10 wurde nun auf die schon bekannte Qualität der X-Pro2 und X-T2 angepasst. Das Gehäuse bleibt beim gewohnten Design und steht für das Fuji Bedienkonzept. Bei der Kamera haben sich aber dafür die Inneren Werte verändert.

Verfügbar in diesen Ausführungen jeweils in schwarz oder silber:

- Fujifilm X-T20 Gehäuse € 899,00
- Fujifilm X-T20 Kit inkl. 16-50 XC II € 999,00
- Fujifilm X-T20 Kit inkl. 16-50 XC II & 50-230mm II € 1199,00
- Fujifilm X-T20 Kit inkl. 18-55 € 1199,00

Alle Preisangaben sind alle inkl. 19% MwSt.


pic_additional_02
Technische Daten und Neuerungen:

- 24 Megapixel
- APS-C X-Trans CMOS III
- 3" LCD Touchscreen
- über doppelt so viele AF Felder
- 4K Video inkl. Videomodes
- aktuelleste Sensorgeneration
- AF Performance sehr schnell
- AF-C Individualisierbar wie bei X-T2
- 8 Bilder / Sekunde
- Doppelbelichtung
- Wifi

Aktuelle Broschüre: Fuji X-T20

Comments

Fujifilm X-T2

So richtig war es ja keine Überraschung mehr, das Fujifilm mit einer neuen Version der X-T2 auf den Markt kommt. Gut Fuji hat ja auch einige Neuheiten zu verbauen gehabt, damit die Kamera auch wirklich eine Neuerung darstellt. Vom Design bleibt alles wie gehabt, aber genau das macht die Kamera ja auch so erfolgreich. Das Retrokonzept wird weiter bedient und die Kunden bekommen das was sie gewohnt sind. Obwohl die Augenmuschel wurde wohl etwas geändert, aber das spielt ja nun nicht wirklich eine Rolle. Bei den Technischen Daten sieht das schon komplett anders aus!

csm_X-T2_BK_18-55mm_front_White_a92d113fbe

Was für viele vielleicht interessant sein könnte, ist der neue AF-C, als Autofokus kontinuierlich, dieser lässt sich nun in verschiedenen Modi benutzen und einstellen. Man kann nun die Verfolgungsgeschwindigkeit in der Empfindlichkeit einstellen, heißt wie schnell reagiert die Kamera auf eine Änderung. Oder die Kamera erkennt die Beschleunigung eines Objektes und kann dieses erfassen und sich darauf anpassen und auch gewünschte Zonen für diese Funktionen kann man wählen. Natürlich dürfen hier auch keine vorgefertigten Modi fehlen, die schon auf bestimmte Bereich z.B Fussball oder Motorsport definiert sind. Natürlich verfügt die X-T2 auch über einen neuen Sensor gepaart mit einem neuen Prozessor, ich denke der gleiche wie wir Ihn schon aus der X-Pro 2 kennen. Natürlich dürfen wir eines auch nicht vergessen, die X-T2 kommt nun auch mit 4K Video und natürlich sind die neuen Filmsimulationen z.B. der Astia auch für das Video wählbar.

csm_X-T2_BK_Back_White_f129f6bd9d

Technische Daten:

- 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor
- X Prozessor Pro
- Großer elektronischer Sucher mit 2,36 Megapixel
- Klapp- und schwenkbares Display mit 1,04 Megapixel
- Spritzwasser- und staubgeschützt
- Kälteresistent bis -10°
- Neues Autofokussystem
- Video in 4K
- Dual Speicherslot
- Kompatibel mit UHS-2 Speicherkarten
- ISO bis 51.200
- WIFI
- Filmsimulationsmodi
- Intervallaufnahmen
- kreative Filtereffekte

csm_X-T2_BK_18-55mm_Top_White_9eb7a7eac9

Es wir die Kamera in 2 Varianten zunächst geben:

1. Fujifilm X-T2 Gehäuse (verfügbar ab September 2016) Euro 1699,00

2. Fujifilm X-T2 inkl. 18-55 f/2,8-4,0 R LM OIS (ab Sept. 2016) Euro 1999,00


Die Kamera wird es nur in schwarz geben. Silber ist bis jetzt nicht in Planung.

Falls Sie sich jetzt schon entscheiden können, nehmen wir gerne Ihre Bestellung entgegen, damit Sie bei der Erstauslieferung gleich berücksichtigt werden.

Hier geht es zur offiziellen Seite der Fujifilm X-T2

csm_X-T2_BK_Tilt_Low_White_b799bde6ce



Comments

Fujifilm Cashback

Fuji hat wieder mal eine Cashback Runde ausgerufen. Auf Varianten X-T10 und X-T1 Modelle gibt es nun € 100,00 (X-T10) und € 200,00 (X-T1) Geld zurück. Dieser Betrag wird direkt bei Kauf der Kamera in Abzug gebracht. Für alle Unentschlossenen ist das nun eigentlich doch ein Grund "JA" zu sagen.
Fuji_kameras_maerz
Comments

Olympus OM-D E-M10 MK II Limited Edition

Olympus hat wieder eine Limited Edition vorgestellt. Diesmal die OM-D E-M10 Mark II Limited Edition. Die Kamera ist in diesem Fall wirklich auf 3500 Kameras weltweit limitiert, heißt die Stückzahl die für Deutschland vorgesehen ist, ist wirklich klein. Wir werden voraussichtlich nur 1 Stück bekommen, aber wir freuen uns schon auf die Schönheit. Wie gewohnt ist die Limited Edition ausgestattet mit einem schönen Ledergurt, einer individuellen Belederung der Kamera und einen speziellen OM-D Frontdeckel. Wann genau das gute Stück kommt, kann ich noch nicht sagen, aber es wird höchstwahrscheinlich nur Eine einzige bei uns geben und diese kann man zu einem Preis von € 899,00 erstehen. (inkl. 19% MwSt.)
OM-D_E-M10_Mark_II_Limited_Edition_EZ-M1442EZ_silver__Product_000_web
OM-D_E-M10_Mark_II_Limited_Edition_EZ-M1442EZ_silver__Product_010_web
OM-D_E-M10_Mark_II_Limited_Edition_EZ-M1442EZ_silver__ProductTop_000_web
OM-D_E-M10_Mark_II_Limited_Edition_strap__Product_000_web
Comments

Fujifilm X70

Die X70 erscheint so ganz beiläufig als neues Kamerasegment von Fuji oder besser Fujifilm. Die X100 Serie wird ja schon länger erfolgreich fortgeführt und diese Serie wird nun durch eine kleinere Version mit neuer Brennweite erweitert. Die X70 soll besonders durch ihre Größe, Qualität und Design beim Kunden überzeugen. Alle drei Faktoren schafft sie mit Bravour. Aber davon können Sie sich gerne selbst überzeugen.
fuji_x70_front_side_silver
Ist Sie nicht wirklich schön und dazu noch wirklich sehr klein. Die Reduktion kam durch das Weglassen des Suchers zustanden, auf den man bei der X70 einfach verzichten muss, aber dafür kann man Sie nun wirklich schön ins Jacket schieben, oder natürlich in die Handtasche.
fuji_x70_top_silver
Die Bedienelemente hat man auch der X100 entnommen und das ist auch gut so, denn das Design ist einfach klassisch und schön. Alles aufgeräumt und an seinem Platz. Manuelle Möglichkeiten stehen genauso wie Automatiken zu Verfügung. Neu ist der ausklappbare Bildschirm der die Kamera flexibler macht.
fuji_x70_back_silver
Technische Daten:

- sehr kompakte Bauweise
- APS-C X-Trans Sensor II
- 28mm Festbrennweite
- f/2,8
- 16 Megapixel
- Full HD Video 60p
- 3" Tilt Touchscreen
- schneller AF mit 0,1 sek
- ISO 51.200
- digitaler Konverter
- Wifi
- Gewicht 340g
- bis zu 8 Bilder/sek
- elektr. Verschluss bis 1/32.000

Comments

Canon EOS 80D

Canon stellt die Kameras ja schon fast im Schatten vor wenn man bedenkt wie viel Aufmerksamkeit eine PEN-F von Olympus heute geschenkt bekommt. Das soll uns aber nicht abhalten die Neuheit von Canon ein bisschen näher zu begutachten. Im Prinzip muss man sich bei Canon ja schon fragen was ist denn wirklich Neu? Geht es hier um wirkliche Evolutionen wenn nicht sogar um Revolutionen oder sind es einfach angepasst an das Jahr 2016 wichtige Features die in keiner Kamera fehlen dürfen. Ja dann schauen wir mal!

EOS-80D-No-Lens-FRT_web

Das Design scheint durchaus bekannt und stimmig, das sollte man auch nicht wirklich etwas ändern, denn dafür steht Canon schon seit vielen Jahren. Die User wissen einfach wo alles liegt und sie können direkt so weiter machen wie Sie es gewohnt waren. Das ist in diesem Segment sehr hilfreich.

EOS-80D-Body-TOP_web

Technische Daten:

- CMOS Sensor im APS-C Format
- 24,2 Megapixel
- integrierter Tiefpassfilter
- DIGIC 6 Prozessor
- EF und EF-S Bajonett
- Weitbereich AF mit 45 Kreuzsensoren
- ISO bis 16.000
- Verschlußzeiten 30s - 1/8000s
- Dreh- und Schwenkbarer 3,0" Touch TFT
- integrierter Blitz LZ 12
- Full HD Video 50p
- Staub- und Spritzwasserschutz
- 7 Bilder/s
- Wifi / NFC

EOS-80D-Body-RIGHT_web

Comments

Sony Alpha 6300

Auch mit Sony's neuer Kamera haben wir schon fast gerechnet. Was überrascht das System wird breiter und ersetzt kein bestehendes Modell. Naja die inneren Werte sprechen auch eine ganz andere Sprache... mehr nur als ein Ersatz?
Laut Sony soll die Kamera noch hochwertiger sein, Staub- & Wasserschutz und ein verstärktes Bajonett gehören zu den Erweiterungen. Verbesserte Knöpfe erleichtern den Umgang mit der Kamera und sollen noch mehr Bedienkomfort ausstrahlen. Ja da bin ich ja mal gespannt.
Der größte Unterschied besteht natürlich in den inneren Werten und da lesen sich die technischen Daten wie das Who is Who der aktuell benötigten Funktionen, in einer Kamera. Ganz klar orientiert sich der Umfang an den größeren Geschwistern der Alpha 7 Serien und lässt somit keinen Wunsch des zukünftigen Kunden offen.

Lieferbar ab März 2016 in folgenden Varianten:

Sony Alpha 6300 Gehäuse Euro 1249,00
Sony Alpha 6300 Kit inkl. 16-50mm Euro 1399,00
Sony Alpha 6300 Kit inkl. 16-70mm Euro 2250,00
Alpha-6300-von-Sony_07_web

Technische Daten:

- 24,2 Megapixel Sensor
- ISO bis 51.00
- APS-C Sensor System
- 4D FOCUS
- Fokussierzeit von bis zu 0,005 Sekunden
- 425 Phasen Autofokuspunkte
- bis zu 11 Bilder / Sekunde
- 4K Video / Full HD Video
- S-Gamut / S-Log für erweiterten Dynamikumfang (Video)
- XGA OLED Sucher (120 fps)
- Wifi / NFC
- neues Najonett
- E-Mount
- ca. 350 Aufnahmen mit einem Akku
Alpha-6300-von-Sony_02_web

Comments

Olympus PEN-F

Heute Morgen bebt das ganze Netz, da wieder einmal eine Kamera vorgestellt wurde. Sicher brauch ich Ihnen gar nicht zu sagen um welche Kamera es sich handelt, denn schon länger gehen ja Gerüchte um eine neue PEN um. Die Besonderheit dieser PEN ist, dass sie wirklich aussieht wie die UR-PEN. Olympus reitet deutlich weiter auf der Retrowelle und gestaltet nicht nur die Kamera, wie eine Kamera aus vergangenen Tagen, nein auch die Werbung erstrahlt im Glanz der 60er Jahre.

Ist das nur ein Versuch die guten alten Zeiten wieder aufleben zu lassen oder ein ernsthafter Versuch eine neue Kamera zu etablieren? Der Punkt der mich ja am meisten erstaunt, welcher aber unabkömmlich war, ist die Integration eines digitalen Suchers. Jetzt kann man sich wirklich fragen, wo ist denn da noch genau der Unterschied zur OM-D? Design, Design sage ich da nur. Aber gefällt mir ausgesprochen gut die Neue! Ein bisschen viel Knöpfe aber gut das kann man einfach so nicht ändern... die Geschmäcker sind einfach verschieden. Aber beurteilen muss das jeder für sich selbst. Wer bei Olympus bis jetzt nicht fündig geworden ist, der wird es bestimmt jetzt.

sp_camera_pen_f_product_gallery_01_pen_f_front Kopie

Klassischer geht es doch wirklich nicht mehr! Wenn wir schon das Gefühl analoger Zeiten reproduzieren möchten, dann aber gefälligst mit einem wunderbaren Inneren.

Technische Daten:

- NEUER 20 Megapixel Sensor Live MOS
- 5 Achsen Bildstabilisator
- Monochrome und Color Profile Kontrolle (Rädchen neben dem Objektiv)
- 3" Schwenkbarer Touch-Monitor
- schneller Autofokus
- Retrodesign
- 2,36 Megapixel Sucher
- Im Design angepasstes Zubehör
- feinste Materialien & höchste Bauqualität
- Live Composite
- Live Time Bulb
- Wifi
- iOS & Andorid App
- und und und

Die Kamera wird es in 3 Varianten und 2 Farben geben:

Olympus PEN-F Gehäuse Euro 1199,00
Olympus PEN-F inkl. 14-42mm EZ Euro 1399,00
Olympus PEN-F inkl. 17mm f/1,8 Euro 1499,00

Alle Preisangaben inkl. 19% gesetzl. MwSt.

jeweils in silber oder schwarz. Lieferbar wir das schöne Teil Ende Februar, gerne nehmen wir Ihre Vorbestellungen jetzt auf, wenn Sie eine der ersten Stücke in der Hand halten möchten.


sp_camera_pen_f_product_gallery_02_pen_f_back Kopie

sp_camera_pen_f_product_gallery_03_pen_f_top Kopie

sp_camera_pen_f_product_gallery_05_pen_f_bottom Kopie

sp_camera_pen_f_product_gallery_06_pen_f_front2 Kopie

Danke auch an Martin für dieses schöne Video, in diesem sieht man alle Neuerungen, schön erklärt!

Vorstellung Olympus PEN-F from Martin Wagner on Vimeo.


Comments

Panasonic TZ 101

So liebe ich das Jahr, schon beginnt es, werden wir gleich mit Neuheiten überschüttet. Manchmal ist nicht wirklich etwas interessantes dabei, manchmal kann man es kaum erwarten, die Neuheiten in den Händen zu halten. Diesmal kann ich es einfach kaum abwarten, denn Panasonic hat eine neue Kamera - Klasse vorgestellt. Ich bin jetzt schon begeistert und die Kamera wird auf jeden Fall ihre Anhänger finden. Aber ihr wisst ja noch gar nicht um welche es sich handelt... :-)

Die Panasonic TZ 101 ist eine absolute Neuheite, denn das Segment der 1 Inch Kameras wird um ein weiteres Modell erweitert, das es so noch nicht gibt. Die TZ 101 wird als erste Kompakte 1 inch Kamera einen 10x opt. Zoom haben. Die Größe wird dabei kaum die der TZ 71 überschreiten und darauf bin ich ganz besonders gespannt. Aber leider müssen wir wohl noch ein klein wenig warten, denn Sie kommt noch!

Einen aktuellen Preis habe ich leider noch nicht, aber der wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

panasonic_lumix_tz101

panasonic_lumix_tz101_back

Technische Daten:

- 1 Inch Sensor
- 20,1 Megapixel
- Leica Objektiv
- 10x opt. Zoom
- 25-250mm
- f/2,8-5,9
- 4K Video und 4K Photo
- 5 Achsen Stabilisator
- Post Autofokus
- digitaler Sucher
- Lightspeed AF
- Wifi

u.v.m.


Comments

Nikon D500 und D5

Schon das ganze Jahr 2015 war es relativ ruhig bei Nikon und es wurde wie immer schon allerhand spekuliert was denn da neues kommen wird. Das Nikon nun auf der CES schon so aufläuft damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Aber natürlich bin ich erfreut über so eine Ankündigung. Leider ist der Start der D500 und der D5 noch nicht bekannt. Vielleicht hat Nikon ein bisschen was gelernt, denn noch heute warten wir auf so manche Objektive. Die Kamera werde ich nun im einzelnen vorstellen, viel Spaß beim Lesen.

Vorbestellungen nehmen wir ab jetzt entgegen.



Nikon D500



D500_front_web
D500_back_web
Die D500 ist eine DX Kamera mit APS-C Sensor. Es ist der langersehnte Nachfolger der D300s, da Sie ein Profigehäuse hat. Die D7000er Reihe konnte diese Lücke nie richtig schließen. Eigentlich habe ich schon nicht mehr mit einer solchen Kamera gerechnet aber Nikon füllt diese Lücke nun.

Die D500 ist mit einem der fortschrittlichsten Autofokussysteme seiner Zeit ausgerüstet, zudem spielen 4K Video nun auch eine große Rolle. Nikon hat an jedem Rädchen der Möglichkeit die Kamera verändert. Autofokus, ISO, Bildrate, Monitor, Auflösung und und und...

Technische Neuerungen:

- Autofokus mit 153 Messfeldern, davon 99 Kreuzsensoren
- Serienbilder mit bis zu 10 Bilder / Sekunde bei bis zu 200 Aufnahmen (Jpeg)
- 4K und UHD Video 30p und Full HD 1080p bei 60p
- Expeed 5 mit bis zu ISO 51.200
- Neigbarer Touchscreen Monitor mit 3,2"
- Snap-Bridge für Smart Anbindung über WLAN und Bluetooth
- Profi Gehäuse und Bedienung
- Vollformat Sucher


Nikon D5



D5-Front_web
Nikon-D5-Back_web
Nikon-D5-Top_web

Auch im professionell Segment gibt es mit der D5 eine Neuerung. Schon lange hat man auch hier schon spekuliert über eine Neuheit im FX Format. Das die Kamera schon zu beginn des Photokina Jahres auf der CES vorgestellt wurde hätte ich nie gedacht. Aber auch hier war ein kleines Leistungsupdate längst überfällig. Wie die D500 ist auch die D5 mit 153 Messfeldern ausgestattet. Also auch hier eine deutliche Erweiterung im Autofokus Bereich. Auch der Sensor ist ein komplett neuer und löst nun 20,8 Megapixel auf bei bis zu 12 Bilder / Sekunde. Der Pufferspeicher umfasst dabei ca. 200 RAW Aufnahmen. Das ist wirklich eine ganze Menge...

Technische Daten:

- 153 Autofokus Messfelder davon 99 Kreuzsensoren
- 20,8 Megapixel FX Sensor
- EXPEED 5
- 12 Bilder / Sekunde
- Hochleistung Pufferspeicher
- ISO bis 102.400
- Video mit 4K 30p und 1080p 60p
- Verfügbar ab März 2016 zu einem Preis von Euro 6.989,00

Vorbestellungen nehmen wir ab jetzt entgegen.
Comments

Weihnachtsangebote 2015

Weihnachtsangebote 2016, falls Ihre Wunschkamera nicht aufgeführt ist, machen wir Ihnen gerne auch darüber ein tolles Angebot.

Weihnachten_kamera


  1. Olmypus E-M10 Kit inkl. 14-42mm II Euro 549,00
  2. Olmypus E-PL6 Kit inkl. 14-42mm II Euro 379,00
  3. Sony Alpha 5000 Kit inkl. 16-50mm Euro 379,00
  4. Sony Alpha 6000 Kit inkl. 16-50mm Euro 599,00
  5. Sony Alpha 7 Kit inkl. 28-70mm Euro 1099,00
  6. Sony HX90V Euro 399,00
  7. Sony RX100 III Euro 679,00
  8. Panasonic Lumix FZ 1000 Euro 669,00
  9. Panasonic Lumix FT 30 Euro 145,00
  10. Nikon D5300 Kit inkl. 18-105 VR Euro 689,00
  11. Nikon D5300 Kit inkl. Sigma 18-250 Euro 799,00
  12. Canon EOS 700D Kit inkl. 18-135 IS STM Euro 749,00
  13. Canon Powershot GX7 Premium Kit Euro 499,00
  14. Canon Powershot S120 inkl. Tasche Euro 299,00
  15. Siri Reisestativ T-005 Euro 99,00
  16. Dörr Airpod Carbon Stativ Euro 99,00
  17. Instax Mini Kamera Euro 75,00
  18. Parrot Bebop Drone Euro 449,00
  19. DJI OSMO Video Gimbal Euro 749,00
  20. Colormunki Smiley Kalibrierung Euro 95,00
  21. Cactus Wireless Flash V5 Euro 75,00
  22. Go Pro Hero Session Euro 299,00
  23. F-Stop Street Pro Rucksack Euro 99,00
  24. DJI Phantom 3 Professional Euro 1299,00

und die Liste wird täglich länger... verpassen Sie nichts.

Comments

Sony Alpha 7sII

Nun ist das Trio wieder komplett, Sony stellte auf der IFA den Nachfolger der Sony Alpha 7S vor, wie erwarten die Alpha 7s II. Die war die letzte Neuerung in der Riege der Alpha 7 Serie. Schon leicht hat sich ja durch die Ankündigung der 7r II, abgezeichnet, in welche Richtung es gehen wird und so ist es auch gekommen. Die Kamera wird € 3399,00 kosten und vielleicht noch dieses Jahr verfügbar werden. Genaueres können wir aber noch nicht über den Start sagen, nur dass wir wieder zu den auserwählten Händlern gehören werden, über die, die Kamera vertrieben wird. Vorbestellungen nehmen wir gerne an. Diese können Sie uns gerne per Email oder persönlich mitteilen.

Alpha7sII

Technische Daten und Neuerungen:

- sehr schlankes Vollformatgehäuse
- neigbares 3" Display
- 12 MP Auflösung (4.240 x 2.832 Pixel)
- CMOS - Sensor
- JPG und RAW
- EVF mit 2,36 MP
- 5 Achsen Bildstabilisator
- HIgh-Speed AF
- ISO bis 409.600
- Bis zu 5,0 Bilder / Sek
- Wifi
- Audioausgang und Eingang
- 60" - 1/8000
- Silent Shutter
- 4K Video intern 30p
- FullHD intern bis 120p
- AVCHD, XAVC S, MP4 Codec
- Akku Sony FW 50
- 627g Gehäuse (betriebsbereit)

Hier noch ein schönes Video über die High ISO Fähigkeiten der Kamera. Unglaublich was heute schon möglich ist.


Comments

DxO ONE Kamera



DXO_03



DxO ONE Kamera ist ein neues Konzept von Kamera, einige werden jetzt sagen, ja aber das Konzept ist nicht neu, das gab es ja schon von Sony und anderen Herstellern. Ja das stimmt schon die Smartkamera ist nicht ganz neu, aber eine Kamera die direkt an das Smartphone angeschlossen wird (hier Lightning Apple) gab es bis jetzt noch nicht und erspart wirklich viel Zeit bei der Verbindung zwischen beiden Komponenten. Die Übertragung und Kommunikation findet nun direkt statt und verbraucht so bei schnellerer Verbindung auch weniger Akku. Die Kamera kann aber auch ohne Smartphone bedient werden, allerdings ohne Display.

Das besondere an dieser Kamera ist natürlich, dass hier kein klassischer Kamerahersteller am Werke ist, sondern ein Softwareentwickler und Tester. Dieser hat sich zu mindestens einen der besten 1 inch Sensoren am Markt geschnappt, den der Sony RX100 III um diesen in seiner eignen Kamera zu verbauen.

DXO_04

In Kombination sieht das ganze nun so aus und meiner Meinung nach könnte das eine Option für viele Kunden sein, die gerne Ihr Smartphone zum Fotografieren benutzen aber gerne eine besser Qualität für Ihre Bilder wünschen. Das wäre mit dieser Kamera absolut gewährleistet.

Technische Daten:


- 1 inch BSI CMOS Sensor
- 32mm Festbrennweite KB äquivalent
- Lichtstärke f/1,8
- 20,2 Megapixel
- On - Off über Schieberegler
- Tauchsteuerung über Smartphone
- ISO 100 - 51200
- max. Belichtungszeit 1/8000 Sekunde
- Full HD Video 30p
- Jpg, Raw und SuperRaw
- 20cm - unendlich Fokusbereich
- 3x digital Zoom
- Micro SD
- integrierter Akku
- bis zu 200 möglichen Fotos
- 108g Gewicht
- Kompatibel mit den meisten iPads und iPhones (aktuell)

Die Kamera wird zu einem Preis von Euro 649,00 aufgerufen, der Endgültige Preis steht allerdings für den deutschen Markt noch nicht fest, Die Lieferbarkeit wird auf den Herbst 2015 gelegt. Ich bin sehr gespannt und werde das gute Stück für Sie ausgiebig testen.

Falls Sie mehr Infos über diese Kamera erhalten wollen, geben Sie mir doch einfach per Email Bescheid, damit ich Ihnen diese Infos zukommen lassen kann.

DXO_02

Bei der Kamera wird ein Softwarepaket von DxO im Wert von ca. € 320 mitgeliefert, damit man z.B. auch das Super RAW verarbeiten kann.
Alles in allem, macht die Kamera auch Designtechnisch einen soliden Eindruck, und passt gut zu jedem iPhone.

Weiter Infos und Beispielsbilder des Herstellers finden Sie hier: DxO ONE Kamera


Comments

Parrot Bebop Drone

Parrot-Bebop_1

Mit der DJI Phantom 3 sind wir in den Markt der Quadrocopter vorgestoßen und sind begeistert welche Möglichkeiten man mit diesen Geräten hat. Nun gut die Phantom 3 ist ein genialer Copter, preislich hingegen aber schon sehr intensiv und schreckt vielleicht den ein oder anderen Einsteiger etwas ab. Aber genau für diese Gruppe möchten wir nun im Sortiment einen weiteren Copter anbieten. Der Parrot Bebop ist eine Mischung aus Fun und Fotocopter. Eigentlich kommt die Firma Parrot aus dem Funbereich, hat aber mit dem Bebop eine schöne Variante zum Fotografieren und Videographieren auf den Markt gebracht.

Durch die sehr leichte und kleine Bauweise ist der Bebop sehr einfach zu transportieren und einzusetzen. Durch die verwendeten Materialien ist der Quadrocopter robust und ungefährlich. Im Falle eines Zusammenstoßes stoppt der Copter sofort die Rotoren und schütz so die Umgebung. Gerade beim Einsatz im Innenbereich ist das sehr nützlich.

Video und Bilder werden mit der Onboardkamera aufgenommen, diese ist auf 3 Achsen stabilisiert und macht erstaunlich präzise Bilder. Nicht alleine durch die 14 Megapixel ist hier sehr viel Potenzial auszuschöpfen. Das ganze Material wird auf dem internen 8 GB Speicherchip geladen und kann am PC ausgelesen werden oder direkt über das Smartphone verwendet werden.

Die Bebop verwendet zur Steuerung ein eigenes WLAN und kann so in Verbindung mit dem eigenen Smartphone gesteuert werden. Die Steuerung ist sehr intuitiv und einfach, da der Copter sich selbstständig in den Schwebeflug begibt. Die Stabilität wird errechnet durch den Einsatz mehrere Sensoren wie: 3 Achsen-Sensoren, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Magenotmeter, Ultraschallsensor mit einer Reichweite von 8m und einem Drucksensor. Eine vertikale Kamera misst die Geschwindigkeit über dem Boden.

Zusätzlich verfügt der Copter über eine Return-to-Home Funktion welche durch einen einfach Druck ausgeübt werden kann.

Der Copter kann bald bei uns ausprobiert werden und wir zeigen Ihnen gerne welche Möglichkeiten Sie damit haben.



Technische Daten:

- Quadrocopter
- Geschwindigkeit 13m/s
- CMOS 14 Megapixel Sensor
- Full HD Video mit 30fps
- RAW
- 8 GB interner Speicher
- LiPo 1200 mAh Akku für 11 Minuten Flugzeit
- GPS
- Eigengewischt 400g mit Rumpf 420g
- Smartphone oder Tablet mit iOS, Android oder Windowsphone erforderlich

Lieferumfang:

1 Parrot Bebop Drone
2 Akkus
1 Ladegerät
1 USB Kabel
2 Rümpfe für Innenräume
4 zusätzliche Propeller
1 Propeller Montagewerkzeug
1 Anleitung

Der UVP der Bebop liegt bei € 499,00, der Marktpreis wird so bei € 449,00 liegen.

Offizielle Produktseite des Herstellers: Parrot Bebop Drone



Parrot-Bebop_2

Comments

Olympus Stylus 1s Neuheit

Heute haben wir wieder eine kleine interessante Kamera, die eigentlich ganz frisch auf dem Markt ist. Zugegeben, das Segment hat seit der flächendeckenden Nutzung von Smartphones etwas nachgelassen, aber nichts desto trotz arbeiten die Hersteller immer noch an interessanten kompakten Lösungen. Ganz besonders interessant wird es natürlich auch hier, wenn Lichtstärke und Qualität im Vordergrund steht. Die Olympus Stylus 1s ist so eine Kamera. Sie konzentriert sich nicht unbedingt darauf, die mit dem größten Zoom zu sein, nein eher ist sie die, mit der besten durchgehenden Lichtstärke von f/2,8 und einem 10x optischen Zoom. Dabei triumphiert sie mit einem 1/1,7" Sensor der schon eine beachtliche Leistung hat. Hinzu kommt, dass die Kamera wunderschön klein und kompakt ist.

Aber testen Sie die Stylus 1s doch einfach bei uns, wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Da kann beim nächsten Urlaubssbildern überhaupt nichts mehr schief gehen.

P7090004

Technische Daten:

- BSI CMOS Sensor mit 1/1,7"
- 12 Megapixel
- 10,7x opt. Zoom
- 28-300mm (KB äquivalent)
- Lichtstärke f/2,8 durchgehend
- elektronischer Sucher mit 1,4 Megapixel
- 100% Sucherfeld
- Wifi inkl. Olympus App
- neigbares 3" Touchdisplay
- Touch AF Auslöser
- 11 Art Filter
- Full HD Video
- eingebauter ND Filter
- RAW Modus
- Zeitraffer Video
- Small AF Target

Euro 499,00 inkl. 19% MwSt UVP

P7090001

P7090011

sp_camera_stylus_1s_product_1

sp_camera_stylus_1s_product_5

P7090010

P7090005
Comments

Panasonic Lumix TZ 71

Ich möchte Ihnen nun mal eine Kamera vorstellen, die es schon in dieser Serie eine ganze Weile gibt und über die man schon vieles gesagt hat. Diese Serie hat gewiss schon qualitative Höhen und Tiefen mitgemacht, aber durchweg doch eine Erfolgsgeschichte. Die TZ 71 geht nun einen neuen Weg und ich bin Panasonic sehr dankbar für die Eingebauten Features.

Mir geht es dabei gar nicht so um den großen Zoombereich, den diese Art von Kameras nun alle haben, nein interessant sind die 12 Megapixel, welche es nun wieder ermöglichen auch bei schlechteren Lichtverhältnissen mit Kompaktkameras schöne Bilder zu machen. Ja bewusst wieder auf eine große Anzahl von Pixel verzichtet um das Bild qualitativ zu unterstützen. Zusätzlich dazu noch mit einem Sucher ausgestattet, welcher es ermöglicht auch bei sehr grellem Sonnenschein, das Bild gut zu erkennen. Das sind einfach Features die eine tolle Reisekamera ausmachen.

Jetzt erhältlich als Special Edition inkl. 16 GB SD Karte und 2. Ersatzakku für nur 329,00 € inkl. 19% MwSt.

TZ71_01

TZ71_02

TZ71_03



Technische Details:

- 30x opt. Zoom
- 24 - 720mm KB äquivalent
- 12 Megapixel
- digitaler Sucher
- optischer Augensensor
- Ultraweitwinkel
- Full HD Video
- Zeitlupenfunktion (100 fps)
- Zeitrafferfunktion
- manueller Kontrollring
- Wifi & NFC
- optischer Bildstabilisator

Euro 329,00 inkl. 16 GB SD Karte und 2. Ersatzakku von Peter Hadley

Unser Tipp für eine ideale Reisekamera.


Comments

All inclusive Sets

HX50V_Set

All inclusive - Sony Cybershot HX50V · Original Ledertasche · 32 GB SanDisk 40MB/Sek · Peter Hadley Ersatzakku BX1 · Gorillapod Original

D750_Set

All inclusive - NIkon D750 Gehäuse · Nikon 50mm f/1,8 G · Ledertasche Compagnon Little Messenger · 32 GB SanDisk 60MB/Sek · Peter Hadley Ersatzakku · Cullmann C4i Stativ

S120_Set

All inclusive - Canon Powershot S120 · Original Ledertasche · 32 GB SanDisk 40MB/Sek · Peter Hadley Ersatzakku NB6L · Gorillapod Original

E-M5II_Set

All inclusive - Olympus E-M5 Mark II inkl. 12-50mm · Olympus 45mm f/1,8 (schwarz) · Kalahari Kaama L14 Ledertasche · 32 GB SanDisk 60MB/Sek · Peter Hadley Ersatzakku BLN1

E-PL6_Set

All inclusive - Olympus E-PL6 inkl. 14-42mm und 40-150mm · Lowepro Apex 110 AW · 32 GB SanDisk 40MB/Sek · Peter Hadley Ersatzakku
Comments

Ricoh WG-4 Full Resistance

Die neuen, robusten Outdoorkameras von Ricoh sind besonders hart im nehmen. Wasserdicht bis zu einer Tiefe von 14m, vertragen sie eine Druckbelastung von 100kg. Stürze bis 2m kann ihnen nichts anhaben und frostige Temperaturen bis -10° machen der Kamera keine Schwierigkeiten. Zusätzlich dazu haben die Entwickler der Ricoh einen leistungsstarken innenliegenden 4x optischen Zoom verbaut mit einer offensten Blende von f/2,0. Die Kamera besitzt darüber hinaus noch eine Mikroskop Makro Funktion und beleuchtet sie mit eingebauten (unabhängig vom Blitz) LED's. Wir zeigen Ihnen gerne wie es geht. Die Kamera kostet 179,00 Euro und wird in diesen 2 Farben angeboten.

wg4_silver_004

wg4_yellow_003

Technische Daten:

- Outdooreigenschaften
- 14m Tauchtiefe
- 2m Sturztiefe
- -10° Außentemperatur hält sie aus
- Druckfest bis 100kg
- 4x opt. Zoom
- 25-100mm (KB äquiv.)
- 3" Anti Reflex LCD
- 16 Megapixel
- Mikroskop Funktion inkl. LED
- eingebauter Blitz
- 12 Digitalfilter
- Digitales Weitwinkel mit 2 Bilder (21mm KB äquiv.)
- Neon Gelb für Ski- und Snowboardfahrer.
Comments