Nikon

Nikon AF-S 105mm f/1,4E ED

So da die Zinsen gerade recht niedrig sind, um nicht sogar zu sagen überhaupt nicht vorhanden sind, hat sich Nikon einfach mal gedacht, dann bringen wir ein Objektiv bei dem man das Geld einfach mal so ausgeben kann. Das ist schon ein wahnsinniger Lichtriese den sie da an die Kameras machen. Von diesem Bokeh kann man eigentlich nur träumen. Ich bin wirklich gespannt was dieses Objektiv so alles leistet. Noch müssen wir uns ja mit den Werbebildern begnügen aber auch das hat irgendwann mal ein Ende.
nikon_afs_105_1_4_e_nikkor_lens

Technisch Daten:

Brennweite 105mm
Lichtstärke 1:1,4
Kleinste Blende 16
Naheinstellgrenze 1m
Blendenlamellen 9 (abgerundet)
Filter 82mm
Abmessungen 94,5 x 106mm (Durchmesser x Länge)
Gewicht ca. 985g

Lieferbar ab Ende August 2016

Preis € 2419,00

Vorbestellungen kann man gerne abgeben, wer mit als Erster versorgt werden will!


Comments

Weihnachtsangebote 2015

Weihnachtsangebote 2016, falls Ihre Wunschkamera nicht aufgeführt ist, machen wir Ihnen gerne auch darüber ein tolles Angebot.

Weihnachten_kamera


  1. Olmypus E-M10 Kit inkl. 14-42mm II Euro 549,00
  2. Olmypus E-PL6 Kit inkl. 14-42mm II Euro 379,00
  3. Sony Alpha 5000 Kit inkl. 16-50mm Euro 379,00
  4. Sony Alpha 6000 Kit inkl. 16-50mm Euro 599,00
  5. Sony Alpha 7 Kit inkl. 28-70mm Euro 1099,00
  6. Sony HX90V Euro 399,00
  7. Sony RX100 III Euro 679,00
  8. Panasonic Lumix FZ 1000 Euro 669,00
  9. Panasonic Lumix FT 30 Euro 145,00
  10. Nikon D5300 Kit inkl. 18-105 VR Euro 689,00
  11. Nikon D5300 Kit inkl. Sigma 18-250 Euro 799,00
  12. Canon EOS 700D Kit inkl. 18-135 IS STM Euro 749,00
  13. Canon Powershot GX7 Premium Kit Euro 499,00
  14. Canon Powershot S120 inkl. Tasche Euro 299,00
  15. Siri Reisestativ T-005 Euro 99,00
  16. Dörr Airpod Carbon Stativ Euro 99,00
  17. Instax Mini Kamera Euro 75,00
  18. Parrot Bebop Drone Euro 449,00
  19. DJI OSMO Video Gimbal Euro 749,00
  20. Colormunki Smiley Kalibrierung Euro 95,00
  21. Cactus Wireless Flash V5 Euro 75,00
  22. Go Pro Hero Session Euro 299,00
  23. F-Stop Street Pro Rucksack Euro 99,00
  24. DJI Phantom 3 Professional Euro 1299,00

und die Liste wird täglich länger... verpassen Sie nichts.

Comments

Sigma ART 24-35mm f/2,0

Man konnte ja in der Vergangenheit viel über die Sigma Objektive sagen, manche Kunden bestellten sich sogar mehrere, identische Objektive um dann das Beste auszuwählen. Seit dem die Art Serie aber auf dem Markt ist, scheinen diese qualitativen Probleme der Vergangenheit anzugehören. Natürlich alle zu seinem Preis, aber den Objektiven kann man nur höchste Qualität zusprechen. In dieser Serie wurde schon mehrere Objektive vorgestellt, dazu gesellt sich nun das 24-35mm f/2,0 Vollformat Objektiv. Wiedermal ein Zoom mit exzellenter Lichtstärke. Natürlich ist es größentechnisch nicht das kleinste am Markt, aber durchaus eine sehr interessante Linse.

Der UVP für diese Objektiv liegt für die Version Canon und Nikon bei € 1149,00, gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Hier geht es zur Herstellerseite.

SIGMA-24-35_F2_DG_HSM_Art
Comments

Nikon 24-70 f/2,8 VR Neuheit

Nikon hat heute ganz aktuell die Neuerscheinung des 24-70mm f/2,8 bekannt gegeben. Jetzt bekommt das eigentlich bekannteste Vollformatobjektiv von Nikon einen optischen Bildstabilisator verpasst und füllt nun auch hier die Lücke die sich schon einige Fotografen gewünscht haben. Das Design hat sich so kaum verändert, jedenfalls ist auf dem Bild von Nikon, bis auf den Schriftzug, nicht zu sehen. Aber bei diesen Objektiven geht es ja bekanntlich um die inneren Werte.

Laut Nikon wurde es komplett neu entwickelt und in allen Bereich deutlich verbessert. Zu nennen sind hier der Autofokus, Robustheit, Bildqualität und Bildstabilisator. Dieses Objektiv soll den High-End Standart der neuen Kamera kompromisslos unterstützen. Durch den erstmaligen Einsatz einer Asphäre in dieser Optik ist die Qualität noch einmal angehoben worden. Diese trägt deutlich zu Verringerung von chromatischen Aberration und einem Anstieg der Schärfe in den äußeren Bildteilen. Der Einsatz einer elektromagnetischen Blende soll noch präzisere Ergebnisse herbeiführen und die Reparaturanfälligkeit verringern.

Nikon 247028

Das Nikon 24-70mm f/2,8 ED VR soll ab Ende August 2015 lieferbar sein und einen Preis von UVP Euro 2499,00 haben.
Comments

Newsletter 2_15

Bildschirmfoto 2015-05-06 um 15.38.47
Comments

Nikon D5500 Neuheit

Ganz plötzlich und heimlich bringt Nikon eine neue Kamera auf den Markt, eigentlich haben wir nicht mit einer Erweiterung in diesem Segment gerechnet, aber gut, Nikon reagiert darauf auf den wachsenden Druck den die spiegellosen Kameras auf die DSLRs ausüben. Die DSLR Kameras werden nun einfach kleiner, schmäler und leichter. Gut aber war es das schon? Scheint so, also alle die eine D5300 haben können ganz beruhigt sein, viel ist nicht passiert.

Die Nikon D5500 bringt nun einen Touchscreen:
Bedienen Sie die Kamera völlig intuitiv. Durch den reaktionsschnellen Touchscreen lässt sich die D5500 so bedienen wie ein Smartgerät. Tippen Sie zum Fokussieren oder Auslösen einfach den Bildschirm oder passen Sie Einstellungen wie Blende, ISO und Belichtungszeit an. Wischen Sie bei der Bildwiedergabe über den Monitor, um durch die Bilder zu blättern, oder zoomen Sie mit den Fingern in ein Bild hinein oder wieder heraus.

Leider haben wir bis jetzt keinen aktuellen Preis und ein genaues Lieferdatum ist uns bis jetzt auch noch nicht bekannt, aber ich denke so lange werden wir nicht warten müssen. Leider finde ich den Zeitpunkt recht schlecht gewählt, da es ja eigentlich bekannt ist, dass viele sich zu Weihnachten mit neuen Kameras eindecken, bevorzugt in diesem Segment, aber naja es geht ja einfach im neuen Jahr weiter wie gewohnt! Es verteilt sich einfach über das ganze Jahr.

3079639721 2981335109 4247718987

Technische Daten:

- Nikon DX Format
- CMOS Sensor
- 24,2 Megapixel (effektiv)
- SD-Karte
- 5 Bilder / Sekunde Serienbild
- Active Delighting
- 39 Fokusmessfelder
- Touchscreen
- Wifi (App von Nikon für iOS und Android)
- eingebauter Blitz Leitzahl 12
- Full HD Video mit 60p
- 1 Megapixel LCD-TFT
- Lithium Ionen Akku EN-EL 14a
- Gehäusegewicht 470g inkl. Akku und Speicherkarte

weitere Informationen bei: Nikon D5500
Comments

Nikon D750 FX Neuheit

Heute Morgen hat Nikon, schon eine Woche vor Beginn der Photokina, ihre neue Kamera D750 vorgestellt. Leider keine richtige Überraschung mehr, da sich im Netz schon viele Gerüchte und immer wahrscheinlich werdende Informationen getummelt haben. Da seit einigen Tagen auch der Erscheinungstermin klar war, ist sie einfach heute greifbar und real. Die D750 setzt sich direkt in die Lücke zwischen D810 und D610.

Kommen wir zu den richtigen Neuigkeiten, die Kamera besitzt nun Wifi, welches mit Hilfe der Smartphone App genutzt werden kann und Bilder übertragen und das Smartphone / Tablet als Sucher verwendet werden kann. Zusätzlich dazu hat die D750 einen Klappbildschirm der eine beachtliche Größe mit 3,2" und 1,2 Megapixel aufweist. Auch mit 6,5 Bilder/Sek ist dieser Wert doch ganz ansehnlich. Den Rest kennt man ja irgendwie schon.

Wie man auf den ersten Blick sieht, ist die Kamera auch in einem kleinerem Gehäuse verbaut worden, der Sucher ist der kleine der D7100 und nicht der, der Profi Klasse, aber das ist einfach dem allgemeinen Trend der immer kleiner werdenden Kameras zu verdanken. Der Preis ist mit 2149,00 Euro als klare Einordnung zwischen D810 und D610 zu verstehen und durchaus angebracht.

D750frontD750back

D750sideD750behind

Technische Daten:

- Nikon D750
- 24,93 Megapixel Vollformat
- 2 SD Kartenfächer
- schwenkbares 3,2" Display mit 1,2 Megapixel
- Spritzwassergeschützt
- 51 Fokusmessfelder mit 15 Kreuzsensoren (System der D810)
- 6,5 Bilder/Sek
- Full HD Video bis 60p
- neues Filmaufnahme Menü
- ca. 100% Sucher
- ISO 100 - 12.800
- 7 Aufnahmeeffekte
- Built in Wifi
- Stereo Mic
- Gewicht 840g
- 1230 Bilder je Akkuladung (ca. Wert)

Die Kamera kostet 2149,00 ab September lieferbar.

Comments

Nikon D810

Etwas unerwartet bekamen wir heute die Nachricht einer Nikon D810. In den ein oder anderen Foren hat man schon etwas munkeln hören, naja aber das richtige Interesse schien doch auszubleiben. Gut jetzt haben wir ja alles Daten Schwarz auf Weiß und wir können nun entscheiden, ob die Kamera eine wirkliche Neuerung im Markt darstellt. Aber es ist so, dass vor etwas mehr als 2 Jahren die D800 auf den Markt kam und dieses Produkt den Markt absolut bewegt hat, viele DSLR User sind von Canon zu Nikon geswitched. Die Kamera war nahezu über ein halbes Jahr kaum verfügbar. Die D800 war ein einziger HYPE. Ich kann schon verstehen, dass Nikon die Welt noch nicht ganz versteht, da sich der Bedarf oder besser die Fotografie in den letzten 2 Jahren wirklich komplett gedreht hat. Warum die DSLR nun kein innovatives Produkt mehr sein soll, aus Sicht von Nikon kann ich nachvollziehen, dass es schwer zu verstehen ist. Aber es ist einfach so, "Groß" - "Schwer" - "Spiegel" sind heute Attribute die mit den Veränderung in der Fotografie nichts zu tun haben, ganz nach dem Prinzip wenn Fuji, Olympus, Sony und Panasonic am Markt nicht teilhaben können dann verändern wir ihn, aber ohne Nikon und Canon .
In dieser Phase stecken wir und das ist der Grund dafür, dass viele mit einem müden Gähnen auf diese Neuerung reagieren. Im Fokus stehen heute einfach andere Firmen, die auf Grund Ihrer Marktlage mehr Innovationen hervorbringen mussten um nicht ganz zu verschwinden, während die klassischen DSLR's sich auf der Position ausgeruht haben.

Nun gut die D810 ist da und die Kamera positioniert sich in einer Qualitätsklasse die von beachtlicher Leistung ist. Hier und da eine Veränderung, auf die ich eingehen möchte, alles andere kennen wir ja bereits von der D800.Nikon D810

Technische Neu- Veränderung:

- Display kit nun 1,2 Megapixel, also ca. 300.000 Pixel mehr und regelbar in Farbe und Helligkeit
- Sensor ohne Tiefpassfilter
- 5 Bilder/sek in FX, die ganzen DX Angaben finde ich verwirrend!
- mehr Akkuleistung bei gleichem Akku
- besseres Rauschverhalten bei hohen ISO Zahlen (neuer Sensor)
- Full HD Video mit 60p
- neuer leiser Verschluss
- unbegrenzte Serienaufnahmen
- Splitscreen im Liveview

Sollte ich etwas vergessen haben, das tut mir Leid, aber mehr kann ich momentan nicht finden.

Nikon D810 Gehäuse für einen UVP 3229,00 ab Juli 2014

Comments