Quadrocopter

Mavic Pro Platinum

s1-1-7742a244ee6f9ec11398f6b36c8400fe

Nicht ganz wie erwartet hat DJI plötzlich eine Nachfolgemodell der Mavic Pro vorgestellt, die Mavic Pro Platinum. Über die Neuerungen muss man aber nicht all zu lange reden, da diese sich nur auf ein wirkliches Facelift berufen. Die DJI Mavic Pro Platinum erhält ein Update bezüglich der Lautstärke und mindert diese um fast 60% während der Start- und Ladephasen, sie ist also deutlich leiser. Zusätzlich dazu wird die Akkuleistung erhöht und Sie fliegt nun 30 Minuten mit einer Ladung. Das sind natürlich Angaben des Herstellers, aber im Vergleich zur herkömmlichen Mavic eine Erweiterung. Einen genauen Liefertermin gibt es noch nicht, aber Preise können wir schon nennen, die Mavic Pro Platinum wird 1299,00 € kosten inkl. Steuer, die Fly More Combo Version 1599,00 € inkl. Steuer.

Vorbestellungen nehmen wir schon entgegen , da wir bereits die Ersten Copter im Rückstand haben und auf eine schnelle Erstauslieferung hoffen.
medium_a2df7439-57c3-4c25-a01e-fcb35e0d8fb5
medium_9e8a249a-9ff5-40bb-be9c-77eecb2f75bd
Comments

DJI Spark



DJI hat den neuen Quadrocopter Stark vorgestellt. Dieser ist noch kleiner und einfacher konzipiert und soll so einfach wie noch nie bedienbar sein, aber das Video zeigt ja schon gut wie das Einsatzgebiet zu sehen ist.
Lieferbar wird der Spark ab Juni sein, wobei noch nicht klar ist, wie die Lieferbarkeit sich auf die einzelnen Modelle auswirkt, da es die Spark in 2 Varianten geben wird, Copter und Fly more Bundle inkl. Mehr Akkus und Fernbedienung. Ohne Fernbedienung macht für mich der Copter allerdings wenig Sinn. Preislich liegen die zwei Varianten bei 599,00 und 799,00 in verschiedenen Farbvarianten.

Vorbestellungen nehmen wir nun entgegen.
spark_2spark_1
Technische Daten:

- Gewicht 300g
- Diagonale Größe von nur 17cm
- 3D Sichtsystem von 0,2-5m
- 1/2,3" CMOS Sensor Kamera
- Full HD Video
- Gestensteuerung auch ohne Fernbedienung möglich
- Wifi
- ca. 17 min Flugzeit
- 2 Achsen Gimbal zur Stabilisierung
- bis zu 36km/h über 2m Boden
- nähere Infos bei uns vor Ort


Comments

DJI Phantom 4 Pro

DJI hat ganz frisch einen neuen Quadrocopter vorgestellt und mit der Phantom 4 Pro eine neue Generation an Bildqualität erschaffen.

Bildschirmfoto 2016-11-16 um 09.35.56

Neuheiten die nun verbaut wurden:

- Die Phantom 4 Pro arbeitet nun mit deutlich mehr Vision Control Sensoren, heißt Sie kann in 5 Richtungen kontrollieren (alles bis auf oben) ob sich eine Gefahr nähert. Infrarotsensoren überwachen nun auch die Bereich links und rechts des Copters. Hierbei haben die neuen Sensoren eine Reichweite von bis zu 30m.

- Die Flugzeit wurde genau wie bei der Mavic Pro auf 30min abgehoben und kann daher noch länger in der Luft bleiben, die Reichweite von 7km wurde nun auch hier angegeben.

- Die Kamera ist mit 20 Megapixel und 4K Video bei 60fps ausgestattet. Hierbei hilft das Dualcoding H.264 und H.265.

- Die Fernbedienung gibt es nun auch in 2 Varianten, da nun auch ein Monitor mitgeliefert wird, falls kein Pad oder Smartphone vorhanden ist.

- Draw, Active Track, Tafle, Smart Return to Home und gehsture Mode sind dabei neu.

- Vorbestellungen sind ab jetzt möglich zu einem Preis von 1699,00 Euro inkl. 19% MwSt



large_5701b711-4924-449b-a90c-d1b8aded81ce

large_1c15532e-220c-4bc4-bbe2-51ba9c40c5d7

large_68158601-8b0e-4d4f-9a61-0461ad2aeccf







Comments

DJI Mavic Pro

Hier hat DJI aber wirklich ein schönes Ding aus der Tasche gezaubert und das meine ich nicht nur Sinnbildlich, da die Mavic Pro wirklich so klein ist, fasst unglaublich. Die Mavic Pro ist ein Quadrocopter, ein bisschen wie ein Transformer, da sich die Rotorarme schön ausschwenken lassen. Und zusammengefaltet ist dieser Copter nur noch ein kleines Teil in einem Rucksack, man benötigt keinen vollen nur mehr für den Copter! Wow. Mit sowas haben wir wirklich nicht gerechnet, aber wir freuen uns schon euch den "Neuen" vorzustellen. Eigentlich können wir es kaum abwarten...

mavic_pro

Technische Details:

- 7 KM Reichweite
- 4 Vision Sensoren
- 4K Kamera
- 3 achten mechanischer Gimbal
- Bildübertragung aufs Smartphone mit 720p
- kann Objekte bis zu 15m im Voraus erkennen
- absolute präzise Flugeigenschaften
- bis zu 27min Flugzeit
- Auto Vision Tracking
- so groß wie eine Wasserflasche
- inkl. Fernbedienung, Bild auf Smartphone
- erkennt automatisch Höhenunterschiede
- auch nur mit Smartphone steuerbar
- Live Video Übertragung
- UVP 1199,00 €
- Lieferbar ab Dez 16
- Vorbestellungen möglich

mavic_pro_klapp

Testfilme





Comments

GoPro Karma Copter

Bildschirmfoto 2016-09-20 um 11.12.23

Pünktlich zur Photokina hat heute GoPro den ersten eigenen Copter vorgestellt. Die Karma war ja schon ein bisschen bekannt, da GoPro schon länger an diesem Paket arbeitet. Doch meine Erwartungen wurden wirklich erfüllt, naja genaueres werden die ersten Tests zeigen, aber ich bin positiv überrascht. Es handelt sich um eine Quadrocopter der auf Basis mit einer GoPro fliegt, kompatibel ist die Karma mit allen aktuellen GoPro Modellen, Hero4, Hero5 Session und der neuen Hero 5 Black. Also auch abwärtskompatibel. Gerade interessant für viele die schon eine GoPro Hero 4 Black oder Silver besitzen.

Bildschirmfoto 2016-09-20 um 11.12.37

Im Paket geliefert wird:
Quadrocopter (ohne Kamera)
6 Rotoren
Fernbedienung für Pilot (Kamerasteuerung mit App möglich für 2. Person)
Case
Handgimbal
Akku (Flugzeit ca. 20 min)

UVP Euro 869,99 lieferbar ab 23.10.2016

Bildschirmfoto 2016-09-20 um 11.12.47

Bildschirmfoto 2016-09-20 um 11.13.07



Comments

DJI Phantom 4

Jetzt ist die Neuheit von DJI endlich vorgestellt. Schon länger wurden wir ja auf die Folter gespannt, was wir neues erwarten dürfen. Autonomes Fliegen wird ein immer größeres Thema, nur was machen wenn ein Hindernis auftaucht. Nun ist die Lösung bekannt, DJI hat es geschafft neue Sensoren in Ihre Phantom einzubauen, so dass Hindernisse kein Problem mehr darstellen.
Zudem wurde die Flugzeit auf ca. 28 Minuten angehoben.
medium_p1

Neuerungen des Phantom 4

- Umfliegt Hindernisse automatisch
- Automatische Objektverfolgung mit der ActiveTrack Funktion
- Mit TapFly auf Knopfdruck einfach fliegen
- Mit der Smart Return Home Funktion umfliegt der Phantom 4 automatisch Hindernisse auf dem Rückflug zum Homepoint
- Maximale Flugdauer bis zu 28 Minuten
- Reichweite bis zu 5km
- bei Full HD nun bis zu 120fps
- Maximale Geschwindigkeit von bis zu 70 km/h
- Kameragimbal für noch mehr Stabilität
- Optimiertes Vision Positionen System für besser Positionierung in Innenräume bis zu 10m Höhe
- Preis € 1599,00 inkl. 19% MwSt
- Lieferbar ab ca. Anfang April



medium_p3
medium_p4
medium_p6

Comments

Yuneec Typhoon Q500 4K

Auch Yunnec hat nun einen Quadrocopter der Q500 Serie mit 4K Video im Programm. Yuneec ist momentan mit der stärkste Mitbewerber der DJI Phantom Serie. Nicht ohne Grund bietet Yuneec hier auch ein richtig volles Paket an. Koffer, 2. Akku und eine Fernbedienung mit Display sind nur ein paar Details mit denen Yuneec Vollgas gibt.
yuneec-typhoon-q500-4k
Technische Daten:

Gesamtgewicht 1700g
Sensor 1/2.3"
Einzelbild und Serienbild möglich 12 MP
4K Videoaufnahme
Full HD Video mit 120 fps
micro SD Karten
Fernbedienung mit Display
Flugzeit bis 25min / je Akku
Kamera Gimbal steuerbar

TYPHOON_4K_ST10plus_Steadygrip-1
Typhoon_Q500_Flightcase_content

Lieferumfang:
2 Akkus
1 Gimbalhandgriff
1 Koffer
1 Copter

UVP des Herstellers für das Set (siehe Bild) € 1499,00 ab sofort lieferbar!

Comments

Parrot Bebop Drone

Parrot-Bebop_1

Mit der DJI Phantom 3 sind wir in den Markt der Quadrocopter vorgestoßen und sind begeistert welche Möglichkeiten man mit diesen Geräten hat. Nun gut die Phantom 3 ist ein genialer Copter, preislich hingegen aber schon sehr intensiv und schreckt vielleicht den ein oder anderen Einsteiger etwas ab. Aber genau für diese Gruppe möchten wir nun im Sortiment einen weiteren Copter anbieten. Der Parrot Bebop ist eine Mischung aus Fun und Fotocopter. Eigentlich kommt die Firma Parrot aus dem Funbereich, hat aber mit dem Bebop eine schöne Variante zum Fotografieren und Videographieren auf den Markt gebracht.

Durch die sehr leichte und kleine Bauweise ist der Bebop sehr einfach zu transportieren und einzusetzen. Durch die verwendeten Materialien ist der Quadrocopter robust und ungefährlich. Im Falle eines Zusammenstoßes stoppt der Copter sofort die Rotoren und schütz so die Umgebung. Gerade beim Einsatz im Innenbereich ist das sehr nützlich.

Video und Bilder werden mit der Onboardkamera aufgenommen, diese ist auf 3 Achsen stabilisiert und macht erstaunlich präzise Bilder. Nicht alleine durch die 14 Megapixel ist hier sehr viel Potenzial auszuschöpfen. Das ganze Material wird auf dem internen 8 GB Speicherchip geladen und kann am PC ausgelesen werden oder direkt über das Smartphone verwendet werden.

Die Bebop verwendet zur Steuerung ein eigenes WLAN und kann so in Verbindung mit dem eigenen Smartphone gesteuert werden. Die Steuerung ist sehr intuitiv und einfach, da der Copter sich selbstständig in den Schwebeflug begibt. Die Stabilität wird errechnet durch den Einsatz mehrere Sensoren wie: 3 Achsen-Sensoren, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Magenotmeter, Ultraschallsensor mit einer Reichweite von 8m und einem Drucksensor. Eine vertikale Kamera misst die Geschwindigkeit über dem Boden.

Zusätzlich verfügt der Copter über eine Return-to-Home Funktion welche durch einen einfach Druck ausgeübt werden kann.

Der Copter kann bald bei uns ausprobiert werden und wir zeigen Ihnen gerne welche Möglichkeiten Sie damit haben.



Technische Daten:

- Quadrocopter
- Geschwindigkeit 13m/s
- CMOS 14 Megapixel Sensor
- Full HD Video mit 30fps
- RAW
- 8 GB interner Speicher
- LiPo 1200 mAh Akku für 11 Minuten Flugzeit
- GPS
- Eigengewischt 400g mit Rumpf 420g
- Smartphone oder Tablet mit iOS, Android oder Windowsphone erforderlich

Lieferumfang:

1 Parrot Bebop Drone
2 Akkus
1 Ladegerät
1 USB Kabel
2 Rümpfe für Innenräume
4 zusätzliche Propeller
1 Propeller Montagewerkzeug
1 Anleitung

Der UVP der Bebop liegt bei € 499,00, der Marktpreis wird so bei € 449,00 liegen.

Offizielle Produktseite des Herstellers: Parrot Bebop Drone



Parrot-Bebop_2

Comments

DJI Inspire

Auch bald wieder lieferbar ist die DJI Inspire, die große Schwester der DJI Phantom 3. Die Inspire unterscheidet sich von der Phantom in ein paar Dingen, die ich hier aufzählen möchte. Die Inspire ist für Filmer mit höherem Anspruch ein ideales Gerät, da hier der 3 Achsen Gimbal mit einer zweiten Fernsteuerung geführt werden kann, das heißt der Pilot lenkt den Copter und der Videograph steuert den Gimbal und damit die Ausrichtung der Kamera. Damit sind etwas andere Videofahrten möglich, als mit der Phantom 3. Das mehr Gewicht, insgesamt 2935g der Inspire mit Akku verhilft dem Quadrocopter zu einer stabileren Position. Am Meer oder bei höheren Windgeschwindigkeiten ist es demnach einfacher die Kontrolle über den Quadrocopter zu behalten, oder überhaupt zu starten.



Die Inspire verfügt zusätzlich über ein Anheben der Standfüße, damit diese bei den Videoaufnahmen nicht mehr zu sehen sind, das wird auch schön im Video gezeigt.

dji-inspire-1-drone-bh2
Hier sieht man den Inspire in Ladeposition, die Standfüße sind unten und der Quadrocopter ist Landebereit.

large_large-3

Technische Daten:

- Die Inspire wird "Ready to Fly" ausgeliefert
- 4K Videoaufnahmen
- Die Kamera kann für den Transport abgenommen werden
- Das System kann auch mit neuen Kameras ausgestattet werden
- Live HD View über ein Smartphone oder Tablet
- Auch mit 2 Fernbedienungen steuerbar
- Indoor Vision Positioning
- Easy Safe Flight oder Manuell

- Gewicht 2935g
- Max Steiggeschwindigkeit 5 m/s
- Max Sinkgeschwindigkeit 4 m/s
- Max Geschwindigkeit 22 m/s
- Windspeed Max 22 m/s
- Max Flugzeit ca. 18-22 min
- 12 Megapixel
- 1/2,3" Sony Exmor Sensor
- 20mm KB äquivalent
- Micro SD Karte

Für nähere Informationen und Fragen zur Flugerlaubnis, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

DJI Inspire 1 € 3099,00



inkl. aller wichtigen Infos über Versicherung und Flug

large_large-6

dsc01308-2

dsc01303-2

dsc01311-2
Comments

DJI Phantom 3

Als neuestes Mitglied der Phantom 3 Familie hat DJI nun die Phantom 3 Standard vorgestellt. Die ist eine etwas abgeschwächte Variante, die aber für schöne Aufnahmen gut ausreichen dürfte. Durch das Fehlen der Lightbridge hat dieser "nur" eine Reichweite von ca. 800m. Da in Deutschland nur Sichtflug erlaubt ist, kann das völlig ausreichen. Mehr Infos findet ihr in diesem Tableau oder im Gespräch direkt mit uns.

Bildschirmfoto 2015-08-11 um 13.03.19



DJI hat nun seinen neuen Quadcopter Phantom 3 vorgestellt und wir wollen euch mitteilen, dass wir die Copter nun im Vertrieb haben. Die Ringfoto ermöglicht uns auf das komplette DJI Sortiment zuzugreifen, darunter zählen auch Phantom 2 Vision und Vision 2+. Heute möchte ich aber die Phantom 3 vorstellen mit all den Möglichkeiten die ein Copter so bietet.
ph3dji



Technische Daten:

Gesamtgewicht 1280g
Diagonale Größe inkl. Rotoren 59cm
Sony Exmor Sensor 1/2.3"
Einzelbild und Serienbild möglich 12 MP
Professional 4K / Advanced Full HD
SD Karten
Steuerung per Smartphone oder Tablet mit passender App
Liveview mit 720P


Unverbindliche Preisempfehlungen:

DJI Phantom 3 Professional Euro 1399,00


DJI Phantom 3 Advanced Euro 1099,00




Die Features können sie gerne hier nachlesen: DJ Phantom Möglichkeiten
Falls Sie fragen dazu haben dürfen Sie diesen gerne mit uns durchsprechen.

Anweisungen vor dem Start! Bitte Lesen!

Hier noch einige Tipps was man über die Betriebserlaubnis wissen sollte! Was ist erlaubt und was nicht!

Comments