Videographie

DJI OSMO+

Ja so langsam nähern wir uns wirklich der Photokina, die Veröffentlichungen werden immer häufiger und interessanter. Viele neue Dinge dürfen wir erleben und da will DJI natürlich nicht fehlen. Den OSMO kennen wir ja schon, doch nun gibt es einen DJI OSMO + inkl. 3,5x opt. Zoom und einem 2x verlustfreiem (digitalen) Zoom (nur bei 1080 Full HD möglich). Na da wird die Sache für Filme noch interessanter. Die OSMO+ wird bei Euro 749,00 starten und wird bald verfügbar sein.

large_Osmo__1
large_Osmo__3
large_osmo__5
Hier mal ein Vergleichsvideo zwischen einer Actioncam und einer OSMO!


Comments

Sony Vorstellung

Sony hat gestern Abend ein paar Neuigkeiten veröffentlicht. Ganz nebenbei wenn man will ohne großes Aufsehen, haben Sie 3 neue Kameras vorgestellt. Die Sony Alpha 7R II, Sony RX100 IV und die RX10II. Alle Namen sind uns bereits bekannt, es handelt sich nun also um Fortsetzungen. Aber fangen wir mit der Kamera an, die uns schon seit längerem um die Ohren fliegt.

Sony Alpha 7R II


Sony hat ihr Top Modell und auch aktualisiert und ihr den Namen 7r II gegeben. Schon erwartet haben wir die Änderung des Gehäuses, da die Alpha 7 ja schon geändert wurde. Doch Sony will mit dieser Kamera ganz bewusst die Spitze im spiegellosen Bereich ansteuern. Die Alpha 7R II mit neuem Gehäuse bekommt einen 5 Achsen Bildstabilisator und einen neuen 42 Megapixel Sensor. Ja es sind nicht ganz 50 oder 60 Megapixel geworden aber das klingt trotzdem noch viel. Der ISO Wert wurde auch angehoben, wobei es darauf ankommt, wie gut sich der Sensor im High ISO Bereich schlägt, da ich noch nie mit 42 Megapixel gearbeitet habe.
Zusätzlich zu diesen Neuerungen wurde auch der AF überarbeitet und nun mit 399 Messfeldern und 25 Kontrastfeldern ausgestattet. Sie soll 3,5x so schnell fokussieren im Vergleich zu Ihrem Vorgänger. Auch im Video hat Sony noch eine Schippe zugelegt und 4K Video in die Kamera integriert. Oh ich freu mich schon...

94763365295502531695
2057196212

Sony RX100 IV


Mit der RX100 IV hat Sony auch ihre erfolgreichen Kompaktmodelle ausgebaut. Die 4. Version der Erfolgsserie. Neuerungen wir eine Verschlusszeit von bis zu 1/32.000 und 4K Video mit 30p, also 30 Vollbildern sind die Hauptneuerungen. Einen speziellen Zeitlupen-Modus soll die Kamera auch besitzen mit bis zu 960 Bilder / Sekunde, jedoch gibt es noch keine Angaben zu der Bildqualität. Die Normale Serienbildgeschwindigkeit beläuft sich auf unglaubliche 16 Bilder / Sekunden.
rx100iv-d02e074e60af8f0b

Sony RX10 II


Diese Kamera ist immerhin die erste Bridgekamera gewesen, die einen 1 inch Sensor verbaut hatte, nun wird Sie auch mit den Features der RX 100 IV ausgestattet. 4K und Zeitlupe sind hier das große Thema, fotografisch war die Kamera schon absolutes Highlevel, das wird sie auch so beibehalten.
rx100ii-c63a797351ef94a0

Nähere Infos zu Preisen und anderen Features gibt es wohl ab Juli. Wir warten gespannt.
Comments

DJI Inspire

Auch bald wieder lieferbar ist die DJI Inspire, die große Schwester der DJI Phantom 3. Die Inspire unterscheidet sich von der Phantom in ein paar Dingen, die ich hier aufzählen möchte. Die Inspire ist für Filmer mit höherem Anspruch ein ideales Gerät, da hier der 3 Achsen Gimbal mit einer zweiten Fernsteuerung geführt werden kann, das heißt der Pilot lenkt den Copter und der Videograph steuert den Gimbal und damit die Ausrichtung der Kamera. Damit sind etwas andere Videofahrten möglich, als mit der Phantom 3. Das mehr Gewicht, insgesamt 2935g der Inspire mit Akku verhilft dem Quadrocopter zu einer stabileren Position. Am Meer oder bei höheren Windgeschwindigkeiten ist es demnach einfacher die Kontrolle über den Quadrocopter zu behalten, oder überhaupt zu starten.



Die Inspire verfügt zusätzlich über ein Anheben der Standfüße, damit diese bei den Videoaufnahmen nicht mehr zu sehen sind, das wird auch schön im Video gezeigt.

dji-inspire-1-drone-bh2
Hier sieht man den Inspire in Ladeposition, die Standfüße sind unten und der Quadrocopter ist Landebereit.

large_large-3

Technische Daten:

- Die Inspire wird "Ready to Fly" ausgeliefert
- 4K Videoaufnahmen
- Die Kamera kann für den Transport abgenommen werden
- Das System kann auch mit neuen Kameras ausgestattet werden
- Live HD View über ein Smartphone oder Tablet
- Auch mit 2 Fernbedienungen steuerbar
- Indoor Vision Positioning
- Easy Safe Flight oder Manuell

- Gewicht 2935g
- Max Steiggeschwindigkeit 5 m/s
- Max Sinkgeschwindigkeit 4 m/s
- Max Geschwindigkeit 22 m/s
- Windspeed Max 22 m/s
- Max Flugzeit ca. 18-22 min
- 12 Megapixel
- 1/2,3" Sony Exmor Sensor
- 20mm KB äquivalent
- Micro SD Karte

Für nähere Informationen und Fragen zur Flugerlaubnis, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

DJI Inspire 1 € 3099,00



inkl. aller wichtigen Infos über Versicherung und Flug

large_large-6

dsc01308-2

dsc01303-2

dsc01311-2
Comments

[qudos] action Video LED

[qudos] action ist die erste leistungsstarke Video-Leuchte, die speziell für deine Action-Kamera konzipiert ist. Egal ob an Land oder im Wasser, auf dem Bike, dem Skateboard, beim Surfen oder beim Tauchen, die [qudos] Action bringt Licht in Deine alltäglichen Abenteuer.

Qudos Action LEDQudos Action LED OVP

Eigenschaften:

Die [qudos] Action sind über USB aufladbar und die Leuchte hat einen Lithium Polymer Akku integriert. Dieser ist auch austauschbar. Die Videoleuchte ist bis 40m Wasserdicht und arbeitet mit einer Farbtemperatur von ca. 5000 Kelvin. Die Leuchte arbeitet mit 3 Hochleistungs CREE LED's und ist sehr hell. Die Leuchte ist kompatibel zu GoPro, DSLR's oder Systemkameras oder nutzbar auf Stativen.

Modus Actions Sportarten (weitwinkel) Lumen max 400 oder min 225 Laufzeit von 42 - 72 Minuten
Spot (Tele) Lumen max 175 oder min 100 Laufzeit von 90 - 156 Minuten
Umgebungslicht (ultra wide) Lumen max 270 oder min 70 Laufzeit von 66 - 240 Minuten

weitere Infos unter: [qudos] action LED

Der Preis für diese Leuchte liegt bei € 99,95 inkl. 19% MwSt.

Comments