Workshop

Monteluna

Monteluna_web

Wir freuen uns auf einen schönen Tag & Nacht mit euch auf dem Nebelhorn. In dieser tollen Umgebung werden wir Euch mit allem wissenswerten rund um die Fotografie und Technik versorgen. Begleitet werden wir von Martin Wagner, allgemein bekannt als der „Digiguru“ ;-) Spezialist der Fototechnik und Ideengeber für tolle Fotografie.
Wir zeigen euch aktuelle Möglichkeiten der Bildbearbeitung mit Lightroom und wir werden Tag & Nacht fotografieren. Natürlich werden wir auch jede Menge Equipment zum Ausprobieren für euch dabei haben.

Wir haben leider nur begrenzte Schlafplätze zu Verfügung.

Nebelhornbahn Treffpunkt 12.00 Uhr
Bis maximal 28 Teilnehmer
passende Kleidung, Schlafsack und Bettlaken sind erwünscht.
Gute Stimmung
Der Workshop geht bis 9.00 Uhr am 28.06.2018 da so lange die Tageskarte der Bahn gilt.

Teilnehmerbetrag 99,00 Euro inkl. Übernachtung zzgl. Tageskarte und Essen

Anmeldung bitte unter info@foto-video-klein.de

Naturfotografie Breitachklamm 2015

Am 30.08.2015 fuhren wir mit der Akademie in die Breitachklamm. Zum Glück hatten wir fantastisches Wetter und konnten die idealen Witterungsbedingungen für schönen Fotografien nutzen. Was man allerdings nie außer Acht lassen darf ist, dass trotz der sommerlichen Temperaturen die Klamm wie ein Kühlschrank arbeitet. Es ist immer wieder beeindruckend, wenn man sich durch die engen Felsen der Klamm arbeitet und beobachten kann, wie sich das Wasser schon jahrtausende durch den Fels frisst. Ungewöhnliche Gesteinsformationen und moosbewachsene Felsen laden zur Fotografie ein. Ganz viele neue Motive lassen sich bereits auf nur wenigen Metern finden. Schroffe Steinkanten und enge Schluchten, versperrt mit zersplitterten Holzstämmen und Wurzeln, die einfach zwischen zwei großen Wänden stecken geblieben ist. Einfach ein fantastisches Naturschauspiel!

P2200997

Auch auf Steinmännchen trifft man überall, ich frage mich nur immer wer in dieses kalte Wasser freiwillig einen Fuß setzt?

P2200999

P2210006

P2210009

P2210021

P2210023

P2210025

P2210031

P2210033

P2210050

P2210060

P2210061

Fesselndes Blitzen

Bildschirmfoto 2015-04-16 um 11.38.19

In diesem Workshop geht es um die Faszination des entfesselten Blitzen. Wir zeigen Innenwie man mit einem Blitz umgeht und welche Möglichkeiten so ein entfesselter Blitz bietet. Dazu benutzen wir neben den normalen Blitzen, Hilfsmittel wie Reflektoren, Diffusoren in den unterschiedlichsten Ausführungen. Wir werden während der Workshop mit dem Roundflash, Roundflash Dish, Flarhbendern und Faltreflektoren arbeiten. Wichtig dabei ist zu lernen wie man richtig mit dem Licht arbeitet und weniger oft mehr ist. Schritt für Schritt, werden wir Sie an die Lichtsteuerung heranführen und sehr viel experimentieren. Dabei werden wir uns meistens im Portraitbereich befinden.

Nähere Informationen erhalten sie einfach bei uns...

Nächster Workshop 31.05.2015 und es sind nur noch 2 Plätze übrig, also beeilt euch!

Hier geht es zur Anmeldung...

Workshop - wir haben neue Termine

Wir haben wieder neue Termin für die kommenden Workshops.

T1 Nachtfotografie & Lichtmalerei am Do 02.10.2014 um 20.30 Uhr

T2 Grundlagen der Fotografie am Sa 30.08.2014 um 13.00 Uhr

T4 Motive & Ausschnitte, sehen lernen am Mi 24.09.2014 um 20.00 Uhr

T5 Paris - Menschen - Architektur - Flair - Fotografie erleben! 3 Tage inkl. 2 Übernachtungen

Hier geht es zur Anmeldung!

Flyer Workshops Juli

Ratgeber der Verschlusszeiten

Hier ein kleiner Ratgeber, was man bei den Verschlusszeiten zu beachten hat. Dies soll als kleine Stütze dienen um so manche Situation besser einzuschätzen. Ich hoffe es hilft euch ein wenig weiter. Vorschläge zur Optimierung und Ergänzung bitte an mich! :-)

Verschlusszeiten

Nachfotografie Workshop Impressionen

Die Angelika hat mir schon Ihre Bilder zugesendet und die muss ich euch gleich mal zeigen! Man sieht hier schön was wir bei einem Workshop alles machen, das ist ein Auszug vom Neu-Ulmer Ufer von dem man einen schönen Blick auf die "Skyline" von Ulm hat. In der blauen Stunde sehr zu empfehlen, wer sich gewundert hat warum uns die Polizei diesmal behelligt hat, der weiß jetzt vielleicht warum. War aber alles halb so wild, sieht schlimmer aus als es ist.
Danke für die schönen Bilder!

IMG_4767IMG_4769IMG_4770IMG_4777